Leitbild

 

Einleitung

Das vorliegende Leitbild gibt Auskunft über das Kinderhaus LOKI. Es informiert über Strukturen, Organisation und Finanzen.
Das Kinderhaus LOKI wurde im Jahr 2004 mit der Trägerschaft «Verein Kinderhaus LOKI» gegründet. Im Jahr 2015 wurde der Verein in eine GmbH umgewandelt.
Das Kinderhaus LOKI bietet professionell geführte, familienergänzende Betreuung an. Die Ganztages- und Teilzeitstruktur richtet sich an Babies ab 3 Monaten, Kleinkinder und Kindergartenkinder.

 

Grundsätze

Das Wohl der Kinder steht im Mittelpunkt. Das Kinderhaus LOKI hat zum Ziel, dem Kind einen Rahmen zu bieten, in dem es sich wohl fühlen und entfalten kann. Wir unterstützen jedes Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung durch ein offenes und gelenktes Angebot und bemühen uns, jedes Einzelne seinem Entwicklungsstadium entsprechend zu fördern. Wir begegnen den Kindern offen, positiv und vorurteilslos, egal welchen Geschlechts, Nationalität oder gesellschaftlicher Schicht.

 

Betriebsbewilligung

Der Betrieb verfügt über eine kantonale Betriebsbewilligung und ist als Lehrbetrieb anerkannt.

 

Personal

- Kinderhausleiterin
- Gruppenleiter/innen
- Ausgebildete Mitbetreuer/innen
- Auszubildende
- Praktikant/innen
- Köchinnen
- Raumpflegerin
- Hauswart

Das Leitungsteam des Kinderhauses LOKI verfügt über eine qualifizierte, pädagogische Ausbildung. Regelmässige Weiterbildungen werden durch den Betrieb finanziell unterstützt.

 

Öffnungszeiten und Betriebsferien

Montag – Donnerstag: 7.30 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag: 7.30 Uhr – 17.00 Uhr

Betriebsferien: 2 Wochen während den Sommerferien, 1 Woche über Weihnacht/Neujahr und allgemeine Feiertage.

 

Tagesablauf

7.30 – 9.30: Kinder werden gebracht

8.30 - 9.00: Gemeinsames Frühstück

9.00 - 11.30: Individuelles Programm

11.30 / 12.00: Mittagessen

Ca. 13.00: Mittagsschlaf für die Kleinen Mittagsruhe für die Grossen

Ab 14.30: Individuelles Programm

15:30 / 16.00: Zvieri essen

17.30 – 17.50 (FR 16.30 – 16.50): Kinder werden abgeholt

18.00 (FR 17.00): Kinderhaus schliesst

 

Kindergruppen

Das Kinderhaus LOKI bietet in den zwei Häusern mit grossem Umschwung Platz für 5 Gruppen.

1. Gruppe: 2 Babies ab 3 Monaten und 7 Kinder von 1.5 bis 4 Jahren
2. Gruppe: 8 Babies ab 3 Monaten bis 2 Jahren
3. Gruppe: 12 Kleinkinder im Alter von 2 bis 3 Jahren
4. + 5. Gruppe: 15 Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren und 4 Kindergartenkinder

 

Betreuungsmöglichkeiten

Ganztagesbetreuung:
Mo – Do: 7.30 – 18.00 Uhr
Fr: 7.30 – 17.00 Uhr

Halbtagesbetreuung Morgen:
Mo – Fr: 7.30 – 13.00 Uhr

Halbtagesbetreuung Nachmittag:
Mo – Do: 13.00 – 18.00 Uhr
Fr: 13.00 – 17.00 Uhr

Mittagstisch (nur für Kindergartenkinder):
Mo – Fr: 12.00 – 13.30 Uhr

 

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung ist für das Kind und die Eltern eine wichtige Zeit. Dauer und Form richten sich daher nach den Bedürfnissen des Kindes und werden zwischen Eltern und Betreuer/in vorgängig besprochen.

 

Versicherung

Die Eltern benötigen eine Haftpflichtversicherung und sind für die Krankenversicherung des Kindes verantwortlich. Das Kinderhaus verfügt über eine Betriebs-Haftpflichtversicherung.

 

Hygiene und Sicherheit

Die gesetzlichen Anforderungen an die Hygiene und Sicherheit werden regelmässig überprüft. Die erforderlichen Brandschutzbestimmungen entsprechen den gesetzlichen Richtlinien. Ein Kind wird nicht an Drittpersonen abgegeben, wenn das Betreuungsteam nicht ausdrücklich von den Eltern vorinformiert wurde.

 

Tarife

Die Tarife werden nach dem steuerbaren Brutto- Einkommen der Eltern berechnet. Die aktuellen Tarife finden Sie in der Tarifordnung des Kinderhauses.

 

Zahlungsregelungen

Die Kosten für die vereinbarten Betreuungstage sind monatlich im Voraus zu bezahlen. Eventuelle zusätzliche Tage werden im Nachhinein verrechnet.